Kette aus Plastiktüten

Hallo Ihr Lieben,

durch den Plastik-Upcycling-Workshop am letzten Wochenende habe ich sehr viel mit Plastik in letzter Zeit experimentiert. Plastik kann man wunderbar umformen durch Hitze und das macht wirklich Spaß! Wichtig hierbei ist aber immer für genügend Frischluft zu sorgen. Die Dämpfe sind nicht gerade gesund, die durch das Erhitzten des Plastiks entstehen… trotzdem lass ich es mir nicht nehmen stundenlang neue Ideen auszuprobieren und zu sehen was alles möglich ist. Diese Woche möchte ich Euch ein Ergebnis dieser Experimentenreihe zeigen. Es ist eine Kette aus alten Plastiktüten. Das tolle ist, dass man dafür nur ganz wenig braucht :

  • Plastiktüten mit Farben, die Euch gefallen
  • Garn oder Kordel, die farblich zu den Plastiktüten passt
  • Schere
  • Blatt Papier
  • Bleistift
  • wasserfester Stift
  • Zirkel oder Kreisschablone
  • Backpapier
  • Bügeleisen

Plastiktütenkette

Plastiktütenkette

Schritt 1:

Überlegt Euch wie die Kette aussehen soll. Es ist im Grunde jede zweidimensionale Form möglich! Ich zeig euch hier eine Art zweidimensionale Perlenkette.

 

 

 

 

Plastiktütenkette

Schritt 2:

Nachdem man sich für eine Form entschieden hat baut man sich die Kette einmal in Papier. Diese nutzt man dann als Schablone und Ihr könnt Euch die Proportionen vor einem Spiegel anhalten und so vom Entwurf zum Endprodukt übergehen.

 

 

 

Plastiktütenkette

Plastiktütenkette

Schritt 3:

Jetzt schneidet Ihr die Plastiktüten zu kleinen Schnipseln und legt mindestens 3 Schichten übereinander. Ihr könnt eine große Fläche erzeugen oder schon ungefähr die Form, die Eure Kette haben soll. Hier zu beachten ist, dass jede Plastiktüte sich anders verhält. Manchmal zerschmizt Euch alles, manchmal schrumpft das Plastik an einer Stelle zusammen und einandermal verfärbt es sich. Ich probiere meist einfach ein bisschen und schaue, wie sich die Tüten miteinander verhalten. Es wird nie genau so, wie man es sich vorstellt. Also lasst Euch überraschen 😉

Plastiktütenkette

Schritt 4:

Beim Bügeln bzw. dem zusammen schmelzen der Tütenteile legt ihr zwischen Tisch und Tüte eine schicht Backpapier und zwischen Tüte und Bügeleisen auch! Den Temperaturregler des Bügeleisens stellt ihr mindestens auf Leinen, damit auch wirklich alles zusammenschmilzt. Manchmal muss man beide Seiten bügeln, damit alles zusammenschmilzt.

 

Plastiktütenkette

Schritt 5:

Die sichtbare Schicht Plastik habt Ihr bereits und jetzt braucht Ihr noch eine Schicht von Plastik, die darunter gelegt wird beim eigentlichen Kette zusammenschmelzen. Hier kann man einfach drei Tütenteile übereinander verschmelzen, wichitg ist, das die Fläche für euche Kette reicht. Ich mach meistens bisschen mehr für weiter Plastiktütenprojekte.

 

Plastiktütenkette

Plastiktütenkette

Plastiktütenkette

Schritt 6:

Zeichnet Euch nun mit dem wasserfest Stift eure Formen auf die zusammengeschmolzenen Plastiktüten. Danach schneidet diese aus. Jede Form habt ihr danach zwei mal. Einmal mit dem Muster, welches man später auch sieht und einmal die untere Schicht eure Kette. Falls das noch nicht so klar ist, schaut euch Schritt 7 & 8  an 😉

 

Plastiktütenkette

Plastiktütenkette

Schritt 7:

Nun legt man die untere Schicht der Kette, die man nicht sieht aufs Backpapier. Darüber kommt ein dickeres Garn oder eine Kordel. Ich lasse die Kordel meist einfach bisschen länger, dann kann man später noch entschieden, wo genau die Kette hängen soll, bzw. kann mal die Trageweise dann später variieren.

 

Plastiktütenkette

Schritt 8:

Nun legt man die obere Schicht der Kette auf die Kordel und die unteren Plastikschicht. Wichtig ist das die Kordel wirklich zwischen den beiden Plastikschichten liegt!

 

 

 

Plastiktütenkette

Schritt 9:

Bügeln! Legt das zweite Backpapier vorsichtig über Eure Kette und drückt von oben mit dem heißen Bügeleisen sachte die Plastikschichten zusammen. Bei diesem Schritt kann das Plastik sich wieder verziehen und die Kordel kann verrutschen, was mir auch bei dieser Kette passiert ist, wie Ihr beim nächsten Foto sehen könnt.

 

 

Plastiktütenkette

Plastiktütenkette

Wenn bei Schritt 9 sich irgendwas zu sehr verzogen hat, oder manche Stellen noch nicht zusammen geschmolzen sind, legt Ihr einfach noch mal neue Plastiktütenteile drauf/drunter/dazwischen und bügelt so lange bis Ihr mit dem Ergebnis zufrieden seid.

 

 

 

Plastiktütenkette

Schritt 10:

Das ist jetzt der letzte Schritt 🙂

Schneidel Euch mit hilfe der Schablonen die Formen noch mal nach, dann sieht alles ordentlicher aus.

FERTIG!

 

 

Plastiktütenkette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.