DIY Haarband – T-Shirt Upcycling

Hallo Ihr Lieben,

da ich meine Haare wachsen lassen und das beim Sport und Abschminken schon ein bisschen nerven kann, hatte ich Lust mir ein Haarband zu gestalten. Bei der Suche nach einem geeigneten Material bin ich schnell auf bereits verwendete T-Shirt Bänder gestoßen. Diese sind weich, es gibt sie in allen Farben und sie sind elastisch. Falls Ihr Lust habt Euch auch eins zu machen gibts jetzt die Anleitung dafür. Ihr benötigt:

  • T-Shirt Bänder (wie ihr die T-Shirt Bänder herstellt gibts hier zu sehen)
  • Schere
  • Nadel
  • Garn
  • Klebeband oder Nadeln zum Bänder fixieren

Vorbereitung-Flecht-Haarband-upcycling-T-Shirts-Garn-was-braucht-man-DIY

Flecht-Haarband-upcycling-T-Shirts-Garn-Enden--umwickeln-Kopf-Umfang-messen-DIY

Schritt 1:

Überlegt Euch, wie breit das Haarband werden soll. Je mehr Bänder, desto breiter wird das Band am Ende. Ich habe 8 Bänder genommen. Ein Band unabhängig der Breite braucht Ihr, um einmal Euren Kopfumfang zu messen und später die Verbindungsstelle zu umwickeln für einen schönen Abschluss. Markiert Euch den Umfang Eures Kopfes ganz einfach mit einem Knoten.

 

Bänder-Flecht-Haarband-upcycling-T-Shirts-Garn-flechten-Anfang-DIY

Schritt 2:

Klebt die Bänder nebeneinander auf eine Unterlage oder steckt die Bänder auf ein Kissen/Sofalehne etc. Jetzt beginnt Ihr zu flechten. Am besten schaut Ihr euch dazu das kurze Video an, falls Ihr noch nicht mit mehr als drei Bändern geflochten habt. Ist echt kein Hexenwerk 😉 , ich hab ein eigenes Video gemacht nur leider bricht das beim hochladen immer ab. Wenn es mal klappt werde ich es hier noch nachträglich einfügen. Das Video, welches ich hier verlinkt habe ist mit 4 Bändern. Die Flechttechnik ist aber einfach auf eine beliebige Anzahl von Bändern übertragbar.

VIDEO

 

Diy-Flecht-Haarband-upcycling-T-Shirts-Garn-geflochten-exakte-Stelle-richtige-Laenge-

Schritt 3:

Flechtet so lange bis fast der Umfang eures Kopfes erreicht ist. So drei bis 4 cm sollten noch ungeflochten sein an beiden Seiten.

 

 

 

 

 

DIY-Flecht-Haarband-upcycling-T-Shirts-Garn-geflochten-vernähen-zusammenfügen-exakte Stelle-richtige-Laenge

DIY- Flecht-Haarband-upcycling-T-Shirts-Garn-geflochten-vernähen-zusammenfügen

Schritt 4:

Legt die Bänder der jeweiligen Enden übereinander und näht in der Mitte alle Bänder zusammen. Achtet dabei darauf, dass das Haarband nicht verdreht zusammen genäht wird. Wenn Ihr alle Bänder erwischt habt, könnt Ihr ein paar mal das Garn drum herum wickeln.

 

 

 

Flecht-Haarband-upcycling-T-Shirts-Garn-Enden-vernähem-Verbindung-rotes-Garn-Schnlaufe-DIY

Flecht-Haarband-upcycling-T-Shirts-Garn-Enden-vernähem-Verbindung-rotes-Garn-DIY

 

Flecht-Haarband-upcycling-T-Shirts-Garn-Enden-vernähem-Verbindung-rotes-Garn-detail-umwickeln-DIY

Flecht-Haarband-upcycling-T-Shirts-Garn-Enden-vernähem-Verbindung-rotes-Garn-abschneiden-DIY

Schritt 5:

Jetzt schneidet man die Enden der Bänder in unterschiedlicher Länge ab. Maximale Länge bis zum Anfang des geflochtenen. Sie sollen unterschiedliche Länge haben, damit der Abschluss im nächsten Schritt nicht zu dick wird.

 

 

 

Flecht-Haarband-upcycling-T-Shirts-Garn-Enden-vernähem-Verbindung-rotes-Garn-vor-den-umwickeln-DIY

Flecht-Haarband-upcycling-T-Shirts-Garn-Enden--umwickeln-drumwickeln-Anfang-DIY

Schritt 6:

Legt das Ende des Bandes, mit dem Ihr auch euren Kopfumfang gemessen habt, so wie auf dem Bild zu sehen, auf die anderen Bänder und beginnt am Anfang des geflochtenen zu umwickeln. Man umwickelt vom einem Flechtansatz zum anderen.

 

 

Flecht-Haarband-upcycling-T-Shirts-Garn-Enden--umwickeln-drumwickeln-DIY

Flecht-Haarband-upcycling-T-Shirts-Garn-umwickeln-Abschluss-DIY

Flecht-Haarband-upcycling-T-Shirts-Garn-Enden-vernähen-abschluss-DIY

Schritt 7: Wenn Ihr auf der anderen Seite angekommen seid, näht man das Ende fest und schneidet danach alle noch abstehenden Bandenden ab. FERTIG 🙂

 

 

 

 

 

Flecht-Haarband-upcycling-T-Shirts-Garn-Enden-vernähem-umwickeln-DIY

 

Flecht-Haarband-upcycling-T-Shirts-Garn-Produkt-Accessoire-DIY

 

 

Flecht-Haarband-upcycling-T-Shirts-Garn-Tragevariante-so-siehts-aus-DIY

 

Flecht-Haarband-upcycling-T-Shirts-Garn-Tragevariante-shooting-DIY

Wie immer gilt, falls Ihr Fragen oder Wünsche habt, was ich Euch mal zeigen soll- einfach schreiben oder ein Kommentar da lassen- bleibt kreativ

eure Steffie

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.