DIY – Girlande aus altem Atlas

Hallöchen Ihr Lieben,

endlich schaffe ich es mal wieder eine DIY Anleitung hochzuladen! Am Wochenende ist ja der Tag des guten Lebens und für meinen Gemeinschaftsstand wollte ich noch etwas Dekoration gestalten. Was könnte da passender sein, als eine süße Kugel – Girlande aus einem alten Atlas? Zum nachgestalten benötigt Ihr lediglich :

  • Atlas oder ein anderes altes Buch, was eh nur im Regal einstaubt
  • Papierstanzer in den Größen die Ihr haben möchtet oder Kreisschablonen, was aber viel mehr Arbeit macht
  • eine Schere
  • Nähgarn
  • Nähmaschine
  • etwas Geduld 😉

DIY-Altlas-ausstanzen-Stanzset-Girlande-gestalten-mit-Nähmaschine

Kreis-ausstanzen-Papier-Atlas-VerwertungSchritt 1:

Sucht Euch in dem Buch, welches Ihr verwerten wollt Seiten aus, aus denen Ihr dann die Kreise ausstanzt. Ihr könnt die Girlande so lang wie Ihr wollt gestalten. Für eine ca. 2,50m lange Girlande benötigt Ihr mindestens 26 kleine Kreise á 2,50cm Durchmesser, 48 mittlere Kreise á 5cm Durchmesser und 24 große Kreise á 7,5cm Durchmesser. – Dann mal fröhliches Stanzen! Oder ausschneiden mit entsprechend großen Schablonen, die Ihr Euch einfach anfertigt mit einem Zirkel oder Gläsern die den gewünschten Durchmesser haben.

Atlas-Verwerdung-Schere-DIY-Anleitung

Atlas-Verwertung-Stanzen-ausstanzen

Kreise-ausstanzen-Atlas-Verwertung-upcycling

Kreise-ausgestanzt-DIY-upcycling

Aufhängung-Nähen-Girlande-DIY-upcycling-AnleitungSchritt 2:

Hat man genügend Kreise ausgestanzt /ausgeschnitten beginnt das zusammennähen. Um die Girlande später aufhängen zu können zieht man genügend Garn vor dem ersten zusammennähen aus der Nähmaschine und macht ein paar Knoten. Danach nehmt Ihr immer zwei ausgestanzte Kreise einer Größe und näht die beiden Kreise in der Mitte, wie auf den folgenden Bildern zusammen. Das macht man bis die gewünschte Länge der Girlande erreicht ist. Am Ende auch wieder mehr Garn zum späteren Aufhängen dran lassen!

Nähen-girlande-Dekoration-Kreise-zwei

Zusammennähen-Papiernähen-Nähmaschine-DIY

Nähen-Papier-Girlande-Dekoration-DIY-UPCYCLING

Nähen-DIY-PApier-Atlasverwertung-upcycling

Papier-nähen-Nähmschine-DIY-Dekoration

Papier-nähen-DIY-Girlande

Kugeln-formen-Papier-Girlande-nähen

Schritt 3:

Nach dem Nähen werden die zwei Papierschichten einfach nur noch an der Näht entlang geknickt, damit eine Kugel entsteht. – Wenn Ihr die Kette nicht direkt benutzten wollt macht diesen Schritt nicht, denn so könnt ihr die Flachen Kreise super aufbewahren. Man kann die Kugeln nach dem Gebrauch der Girlande auch wieder flach machen und die Girlande aufbewahren!  – Dann seid Ihr auch schon FERTIG 🙂 !

Papier-Girlande-Diy-upcycleln-Kugeln-formen

Papier-Girlande-Dekoration-Party-Garten-Sommerparty-Geburtstag

Dekoration-Papier-Girlande-DIY-Geburtstag-Party-indoor-draußen

Girlande-aus-altem-Atlas

Ich wünsche viel Spaß beim nachgestalten!

..bleibt kreativ!

eure Steffie

P.S.: Wer die Girlande live sehen will kommt am Sonntag zum Tag des guten Lebens und besucht den Stand von Julian und mir! Wir werden mit Euch gemeinsam praktische Verpackungen aus alten Plastiktüten gestalten, es lohnt sich also! Und um generell Köln-Deutz ohne Autos zu erleben lohnt es sich allemal am Sonntag mal auf die andere Rheinseite zu spazieren 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.