Lichterketten DIY – Plastiktüten upcycling

Hallöchen Ihr Lieben,

geht es Euch auch so, dass Ihr in der dunklen Jahreszeit verstärkt das Bedürfnis nach gemütlichen Abenden mit Zeichentrick Film, einer Kanne Tee und Wärmflasche verspürt? Ich baue mir dann immer eine regelrechte Kuscheloase mit Kissen, Decken und schönen Dekolämpchen direkt an der Heizung auf. Zu diesem Zweck habe ich mir auch eine Lichterkette gefertigt, die ich Euch heute zeigen möchte. Sie ist wirklich nicht schwer umzusetzen und macht ein tolles Licht! Ihr benötigt hierzu lediglich :

  • eine Lichterkette
  • Plastiktüten in Farben eurer Wahl, helle durchscheinende Farben lassen das Licht sehr schön durch!
  • stärkeren Karton
  • Schere
  • Stift
  • Geodreieck
  • Blattpapier
  • Garn in der Farbe Eurer Wahl

plastiktüten-upcycling-lichterkette-pompom

Im ersten Schritt fertigt ihr Euch eine Pompom Schablone! Diese ist immer wieder verwendbar, also nicht wegschmeissen sondern nach Gebrauch beschriftet in Euren Bastelordner 😉 ! Meine Pompoms haben einen Durchmesser von 6 cm, das könnt ihr aber selbst entscheiden. Zeichnet Euch, wie auf dem Bild zusehen also die Maße auf ein Blatt Papier oder direkt auf den Karton. Danach noch ausschneiden und fertig ist die Schablone.

schablone-diy-upcycling-pompom-maker-ividu-design

Schritt 2: Schneidet die Plastiktüten an der Seitennaht auf, sodass ihr Vorderseite, Boden und Rückseite als eine große Fläche nutzen könnt.

plastiktüten-diy-upcycling

Dieser Schritt 3, dauert eine Weile, da Ihr die Tüten nun in 1-2cm breite Streifen schneidet. Wie viele Ihr braucht, richtet sich an die Anzahl der zu fertigen Pompoms, was wiederum mit der Anzahl der Lämpchen an Eurer Lichterkette zusammenhängt. Wenn man drei mittelgroße Tüten zerschnitten hat schafft man auf jeden Fall 20 Pompoms.

plastikstreifen-upcycling-diy

Schritt 4: Wickelt die Streifen (ca. 3 Stück pro Pompom) um eure Schablone.

pompom-maker-diy-schablone

pompom-schablone-diy-ividu-design

Schritt 5: Schiebt das Streifenpäckchen von der Schablone ab und schneidet eine Seite schon mal auf.

upcycling-ividu-köln

aufschneiden-upcycling-plastiktüten

Schritt 6: Nun schiebt ihr ein Lichterkettenlämpchen in die Mitte des Steifenpäckchens und umwickelt dieses mit einem Garn. Verknotet dieses fest. Danach könnt ihr auch die andere Seite des Streifenpäckchens aufschneiden.

lichterkette-pompom-plastiktüten-diy

pompom-vernähen-diy-lichterkette

Schritt 7 ist der letzte Schritt. Jetzt fächert Ihr nur noch die Pompoms auf und zupft sie Euch zurecht. Ihr könnt auch mit der Schere nachschneiden, falls die Form Euch noch nicht ganz gefällt. Schritt 4-7 wiederholt Ihr jetzt so lange bis alle Lämpchen oder jedes zweite Lämpchen in einem Pompom gefasst ist. Viel Spaß dabei!!

lichterkette-pompom-auffächern

plastiktüten-pompom

Lichterkette-pompom-upcycling-diy-anleitung-ividu

Wie immer gilt, wenn irgend etwas unklar sein sollte, meldet Euch einfach bei mir oder schreibt es in die Kommentare!! Ich freu mich über Euer Feedback!!!

Liebste Grüßlis Eure Steffie von Ividu

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.