Mandarinenkisten upcycling Regal – DIY-Anleitung

Hallo Ihr Lieben,

im Winter fallen mir immer wieder die Mandarinenkisten/Clementinenkisten auf, die man zum Transport der Zitrusfrüchte gratis im Laden dazu bekommt. Letztens habe ich einfach mal eine Kiste komplett auseinander genommen und meine erste Intuition war ein kleines Dekoregal daraus zu bauen. Wenn ihr das nach bauen wollt braucht ihr folgendes:

  • Mandarinen/Clementinenkiste
  • Zange oder ähnliches um die Tackernadeln rausziehen zu können.
  • Leim
  • Schmirgelpapier
  • und um das Regal an der Wand zu befestigen, Powerstripes (wenn das Regal mehr als nur ne Dekovase tragen soll nagelt man es besser fest!)

diy-anleitung

Schritt 1: Nehmt die Kiste komplett auseinander, spich Ihr zieht alle Tackeradeln heraus.

Apfelsinenkiste-verwertung-diy

Schritt 2: Schmirgelt alle rauen Seiten kurz ab. Auch falls irgendwo das Holz gesplittert sein sollte, einfach drüber schmirgeln!

schmirgeln-apfelsinenkiste-diy

apfelsinenkiste-auseinander-genommen

Schritt 3: Leimt die dreieckigen Klötzchen so an Eure späteren Regalbretter das ein Rechter Winkel von Brett zu Wand entsteht-> siehe zweites Foto. Dann nur noch Leimtrockenzeit abwarten und TAADAA Minidekoregal fertig.

verleimen-upcycling-apfelsinenkiste

diy-verleimen-apfelsinenkiste-winkel

regalbretter-upcycling-diy-apfelsinenkiste

Um die Regalbretter an die Wand zu bekommen habe ich Powerstips benutzt und doppelseitiges Klebeband. Bei schwereren Dekoobjekten würde ich zur Verstärkung lange Nägel an die Unterseite nageln, sodass das Regalbrett auf ihnen aufliegen kann.

wandregal-diy-decoregal-upcycling-apfelsinenkiste

Habt ihr auch schon mal mit Mandarinenkisten etwas gebaut oder Kunst draus gemacht?? Schreibt mir gerne oder teilt es auf Instagram! Ich bin gespannt.

Bis zum nächsten Mal eure Steffie von Ividu.

Immer schön kreativ bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.