T-Shirt upcycling – gekordelte Statementkette

Posted on
Kordel-Kette-Tshirt-upcycling-diy-ividu-design-ausaltmachneu-köln-fertigeKette-Büste

Hallöchen Ihr Lieben,

wer an meinen T-Shirt upcycling Workshops bereits teil genommen hat, dem wird diese Anleitung bekannt vorkommen, denn ich zeige Euch, wie man die Ividu Kordelketten herstellt. Dazu benötigt Ihr :

  • 8 upcycling T-Shirt Bänder (wie man die herstellt könnt ihr HIER erfahren.) Zwei Bänder werden für den oberen Verschlussteil der Kette benötigt. 6 Bänder werden zu drei Kordeln verarbeitet. Man kann in den Kordeln zwei unterschiedliche Farben verwenden oder zwei gleiche. Wenn alle Bänder eine andere Farbe haben, wirds richtig bunt! Falls ihr die Kordeln unterschiedlich dick haben wollt, schneidet die Bänder entsprechend dünner oder dicker. Je dicker ein Band, desto dicker auch die Kordel am Ende.
  • farblich zu den Bändern passenden T-Shirtstoff (ca. 2mal 10cmx5cm groß)
  • Nadel und Garn
  • Schere
  • Klebeband oder Nadel zum feststecken der zu kordelnden Bänder

upcycling-köln-tshirt-bänder

Schritt 1: Stellt Euch zuerst die T-Shirtbänder her. Heißt ihr verknotet immer zwei Bänder, die ihr verkordeln wollt. Klebt diese auf einem Untergrund fest. Ihr könnt die Bänder auch mit Nadeln irgendwo feststecken, beispielsweise auf der Sofalehne. Danach verdreht/verzwirbelt ihr beide Bänder bis die Bänder richtig unter Spannung stehen, wie im dritten Bild zu sehen, da wollen die Bänder sich schon verkordeln. Jetzt nicht loslassen! Erst die Mitte Eures verdehten Bänderstrangs ermitteln und dort mithilfe eines freien Fingers einhaken und das Ende zum Anfang knicken, wie im vierten Bild zu erahnen. Jetzt den Finder aus der Mitte nehmen aber Ende und Anfang nicht loslassen, erst wenn es sich verkordelt hat! Ende und Anfang der Bänder mit einer Nadel kurz feststecken, damit das gekordelte nicht wieder aufgeht. Das macht ihr jetzt mit den anderen vier Bändern auch.

tshirt-upcycling-bänder-knoten

diy-kordeln-bänder-tshirt upcycling

kordel-diy-verdehen

kordel-mitte-verdrehen

kordeln-verkordelt-tshirt-upcycling

kordeln-farbig-diy

Schritt 2: Legt die Kordeln in Form und schaut, welchen Abstand Ihr zwischen den Kordeln haben wollt. Näht nun die Enden der Kordeln zusammen. Näht hierbei mehrmahls durch alle drei Kordeln hin und zurück. Ich nehme mein Garn immer Doppelt, sprich ich mache am Ende Immer einen Knoten, mit dem ich das Garn festziehen kann ohne das es mir wieder aus der genähten Stelle rausrutscht. Schaut Euch dazu die nächten Bilder an.

kordel-nadel-vernähen

Nadel-Faden-doppelt-Garn-Knoten

kordel-bänder-vernähen-nadel

kordel-bänder-vernähen-nadel

Schritt 3 : Diesen Schritt könnt Ihr auch in Schritt 2 integrieren! Man näht nämlich an die Enden noch die Aufhängung für die Verschluss Bänder! Von den Verschlussbändern schneidet Ihr jeweils zwei ca. 6cm lange Streifen ab und näht diese wie im Bild zu erkennen seitlich an die Kordelenden.

kordel-aufhängung-upcycling-ividu-design

kordel-aufhängung-vernähen

Schritt 4 : Damit man das Genähte nicht sieht und optisch einen schönen Übergang schafft, näht man jetzt noch eine Art Blende über das gerade Genähte. Dazu faltet Ihr die Kanten des Stück Stoffs nach innen. Eine Seite wird auch nach innen gefaltet. Haltet das eingefaltete Stoffstück an die Kette und überlegt, wie breit sie sein soll. Je nachdem, wie stark Ihr das Stoffstück einfaltet, desto kleiner/breiter wird die Blende. Die Länge der Blende sollte einmal um alle Bänder einer Seite reichen, plus den eingeschlagenen Seitenteil. Danach näht ihr die Blende zusammen und am besten auch mit ein paar Stichen an den Kordeln fest, damit die Blende nicht verrutscht!!

blende-kordeln-diy

kordeln-vernähen-nadel-diy

diy-kette-blende-genäht

Schritt 5: Nun muss man nur noch die Verschlussbänder durch die angenähten Aufhängungen ziehen und die Enden mit einem Knoten versehen. Herzlichen Glückwunsch, Eure erste selbstgenähte upgecycelte Kette ist fertig und kann jetzt mit stolz präsentiert werden! Schickt mir doch mal Fotos davon!!

diy-kette

upcycling-diy-kette-aus-alten-tshirts

diy-kette-upcycling-aus-tshirts

Bei jeglichen Fragen oder Anregungen einfach ein Kommentar darlassen oder mich über jeden anderen Kanal benachrichten. Ich freu mich von Euch zu hören!

Eure Steffie von Ividu,

bleibt kreativ!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.